Der Dunning Kruger Effekt 

  • Was ist der Dunning Kruger Effekt?

  • Warum halten sich inkompetente Menschen für kompetent?

  • Was macht den Dunning Kruger Effekt aus?

  • Wie lässt sich der Dunning Kruger Effekt erklären?

DunningTN.jpg

(Klicke auf das Bild um zum Youtubevideo zu gelangen)

Werbeblockbilderbücher.jpg

Was ist der Dunning Kruger Effekt?

Der Dunning Kruger Effekt beschreibt ein psychologisches Phänomen aus dem Bereich der kognitiven Verzerrungen und der Wahrnehmungs- und Bewertungsfehler.

 

Die These des Dunning Kruger Effekts lautet:

 

Menschen mit geringen Fähigkeiten bei einer Aufgaben neigen dazu, sich selbst und ihre Fähigkeiten zu überschätzen.

DunningKruger1.jpg

Dieses Phänomen fiel den beiden Sozialpsychologen David Dunning und Justin Kruger bei vorangegangen Forschungen und wissenschaftlichen Arbeiten auf. So denken beispielsweise 90% der deutschen Autofahrer, dass sie besser wären als die Mehrheit der Autofahrer. Ein Phänomen welches mathematisch gar nicht hinhauen kann, die Mehrheit muss sich und die eigenen Fähigkeiten also maßlos überschätzen.

Auf den ersten Beobachtungen basierend stellten die beiden Wissenschaftler weitere Studien und Untersuchungen an um diesem Effekt auf den Grunde zu gehen. Ihre vorausgegangene These bestätigte sich:

 

Unwissenheit und geringes Wissen und Fähigkeiten führen bei einigen Menschen paradoxer weise zu mehr Selbstvertrauen, sie schätzen sich also selbst deutlich besser ein als die anderen. Es liegt also ein Wahrnehmungs- und Bewertungsfehler vor.

DunningKruger2.jpg

Der Dunning Kruger Effekt - die Eigenschaften

Dunning und Kruger kamen zu dem Resultat, dass weniger kompetente Personen...

 

... dazu neigen ihre eigenen Fähigkeiten zu überschätzen

 

... überlegene Fähigkeiten bei anderen Personen nicht erkennen können.

 

... das wirkliche Ausmaß ihrer Inkompetenz nicht richtig einschätzen können.

 

.... aber auch durch Bildung und Übung in der Lage sind ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zu steigern und gleichzeitig sich und andere besser einschätzen zu können.

DunningKruger3.jpg

Liegt also bei einer Person der Dunning Kruger Effekt vor, dann ist nicht jegliche Hoffnung verloren. Das große Probleme ist dabei nur, dass diese Personen den Bedarf an Bildung und Übung gar nicht erkennen, da sie sich ja so maßlos selbst überschätzen. Das ist mit dem Zitat von David Dunning gemeint:

„Wenn man inkompetent ist, kann man nicht wissen, dass man inkompetent ist […]. Die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine richtige Antwort zu geben, sind genau die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um zu erkennen, was eine richtige Antwort ist.“ - DAVID DUNNING

Der Dunning Kruger Effekt - aktueller denn je

Der Dunning Kruger Effekt ist vor allem in den letzten Jahren immer populärer geworden. Vor allem im Bereich der Wissenschaftsleugnung, in denen Personen aus Ignoranz und gefährlichem Halbwissen eindeutige Erkenntnisse aus der Wissenschaft ablehnen. Dieses Phänomen wurde mehrfach untersucht, in zwei Studien aus den Jahren 2016 und 2017 wurde festgestellt, dass es eine generelle menschliche Unfähigkeit gibt, die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten eindeutig objektiv und zutreffend einzuschätzen. 

DunningKruger4.jpg

Dennoch liegt hier ein Spektrum vor, die Studien kamen auch zu dem Schluss, dass inkompetente Menschen sich und ihre Fähigkeiten statistisch häufiger überschätzen als kompetente Menschen. Dennoch wurde auch festgestellt, dass dies nicht bedeutet, dass sich kompetente Menschen (also Menschen mit hohen Fähigkeiten und Fachwissen auf einem Gebiet) zuverlässig richtig einschätzen.

Ich denke ganz einfach, dass man niemals die 100% Sicherheit haben sollte, wirklich alles über ein Thema zu wissen. Wenn man dem Konzept des Lebenslangen Lernens folgt und sich neuen Informationen nicht durch Ignoranz und einer scheinbaren Allwissenheit verschließt, läuft man auch nicht Gefahr sich so maßlos zu überschätzen wie es Dunning und Kruger bei ihrem Effekt beschreiben.

DunningKruger5.jpg
Banner1Tshirts.png