Buchempfehlungen und Literaturtipps
für Erzieher und Erzieherinnen

Auf dieser Seite findest du Literatur und Bücher für Erzieher und Erzieherinnen. Fachbücher aus unterschiedlichen Bereichen; der Pädagogik, der Psychologie, der Soziologie, aber auch Ratgeber zur Förderung der kindlichen Entwicklung und allgemein zur Erziehung. Schau doch mal rein.🙂
Die Buchcover lassen sich anklicken, du gelangst dann direkt zum Amazonshop.

Erzieherinnen + Erzieher Band 1 & 2

81o5-Q-EqyL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Die Inhalte sind ausgerichtet auf die Lernfelder des länderübergreifenden Rahmenlehrplanes und die Neufassung des kompetenzorientierten Qualifikationsprofils von 2017. Alle Kapitel wurden aktualisiert und mit brisanten Themen ergänzt, z. B. Arbeit mit Geflüchteten, Umgang mit der Digitalisierung, Bundesteilhabegesetz oder Stressprävention. Außerdem ergänzt die Inhalte ein komplett neues Kapitel zum Thema Globales Lernen. Die Neubearbeitung der Lehrwerkreihe ermöglicht noch mehr Einblicke in alle Arbeitsfelder von Erzieher/-innen."

Fachwörterbuch für Erzieherinnen & pädagogische Fachkräfte

71GdET8101L.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"In der Arbeit mit Kindern, Eltern, Trägern und Fachhochschulen ist eine klare Definition von Fachwörtern und aktuellen Begriffen heute wichtiger denn je. Diese aktualisierte und erweiterte Ausgabe des bewährten Fachwörterbuchs definiert alle relevanten Begriffe in Anbindung an die tägliche Praxis. Die Einordnung in Rubriken sowie ein ausführliches Sachregister ermöglichen eine gute Übersicht und einen schnellen Zugriff."

Pädagogik: Schülerband Hobmair

613bOjHiFHL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

Programm für die sozialpädagogische Ausbildung- aktualisierte und komplett überarbeitete Neuauflage- zeichnet sich durch einen fachsystematischen, klar strukturierten Aufbau und zielgruppengerechte Sprache aus- entspricht dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung- vermittelt die Inhalte ausführlich und anschaulich anhand von Fallbeispielen aus der Praxis, Diagrammen und Abbildungen- bietet zahlreiche Aufgaben und Anregungen zur Unterrichtsgestaltung - enthält ein Lesebändchen zum leichteren Nachschlagen- umfasst die Lerntheorien klassisches und operantes Konditionieren und sozial-kognitive Theorie

Das sind wir! Das können wir! Das wollen wir! – Wirkungsvolle Eltern- & Öffentlichkeitsarbeit für die Kita

51WGfoK86dL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Für ErzieherInnen gibt es gute Gründe, um auf die eigene pädagogische Arbeit in der Kita aufmerksam zu machen: etwa, um die Eltern zu informieren oder „neue“ Eltern und Kinder zu akquirieren, um Sponsoren für eine größere Aktion zu gewinnen, Kontakte mit anderen Kitas zu knüpfen oder um Unterstützung für das eigene Team zu finden … Hier erfahren pädagogische Fachkräfte, wie sie sich für Außenstehende präsentieren und sich ein wertvolles Netzwerk schaffen. Ob mit Flyer oder Elternbrief, durch gekonnte Pressearbeit oder mit der Kita-Homepage – dieses Buch zeigt anhand von Beispielen aus der Praxis, wie professionelle Öffentlichkeitsarbeit gelingt!"

Mensch - Psyche - Erziehung: Studienbuch zur Pädagogik und Psychologie

71SitvvnSjL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Das Buch gibt einen Überblick zu den wichtigsten Gebieten der modernen Psychologie und Pädagogik, u.a.:

  • Pädagogik und Psychologie als Wissenschaft

  • Wahrnehmung und Verhalten

  • psychische Kräfte, Entwicklung und Erziehung aus psychoanalytischer Sicht

  • Lerntheorien, Erziehungsstil und Erziehungsmaßnahmen

  • die Persönlichkeit des Menschen

  • Sozialpsychologie und Kommunikation"

Grundlagen Entwicklungspsychologie: Die ersten 10 Lebensjahre

51oijgxYgaL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"In der pädagogischen Arbeit mit Kindern ergeben sich immer wieder Fragen wie die folgenden: Welche Bedingungenbeeinflusst die Entwicklung? Wie kann auf die speziellen Entwicklungsbedürfnisse der Kinder eingegangen werden? Dieses Buch von Dr. Gabriele Haug-Schnabel und Dr. Joachim Bensel beschreibt die neuesten Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie, Säuglings- und Hirnforschung sowie der Verhaltensbiologie. Eine besonders wichtige Rolle nimmt die Betreuungs-/Bezugsperson als Entwicklungsbegleiterin ein. Das perfekte Grundlagenwerk, um umfassendes Entwicklungswissen kompakt anzubieten"

Was Kinder wollen und warum wir darauf hören sollten: Argumente und Anregungen für eine kindorientierte frühe Bildung

61d7aPRQU0L.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Für die meisten Jungen und Mädchen ist der Besuch einer Einrichtung der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung ein wesentlicher Teil ihrer Lebenswelt. Aber was ist aus Sicht der Kinder tatsächlich dafür entscheidend, dass sie sich wohlfühlen und in ihrer Krippe, Kita oder bei ihrer Tagesmutter gut aufwachsen können? Was wollen Kinder und warum sollten wir darauf hören? Dieses Buch unterstützt Kita-Leitungen, Fachberaterinnen, Dozenten in der Aus- und Weiterbildung und Fachkräfte der frühen Bildung [...]"

Kindheit ohne Strafen: Neue wertschätzende Wege für Eltern, die es anders machen wollen

713TMQTI+JL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Von der Erziehung zu Beziehung: Die sieben Geheimnisse glücklicher Familien

In diesem GU-Ratgeber stellt sich die bekannte Pädagogin Katharina Saalfrank an die Seite der Eltern! So bestärkt sie Eltern und erläutert gleichzeitig, was Kinder brauchen, um zu angstfreien, selbstbewussten und glücklichen Erwachsenen aufzuwachsen. Frau Saalfrank arbeitet bindungs- und beziehungsorientiert und stellt vor allem die konstruktive Beziehung zwischen Eltern und Kindern, sowie die emotionalen Entwicklungsprozesse der Kinder in den Mittelpunkt."

Dein kompetentes Kind: Auf dem Weg zu einer neuen Wertgrundlage für die ganze Familie

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Auf der Suche nach neuen Werten für die Kindererziehung und eine moderne Familie ist eines deutlich geworden:Kinder haben von Anfang an eine eigene Persönlichkeit und sind damit menschlich und sozial kompetente Partner ihrer Eltern. Wir Erwachsenen müssen lernen, auch störendes Verhalten in Botschaften zu übersetzen. Denn Erziehung ist ein Entwicklungsprozess – für die Eltern ebenso wie für die Kinder."

819QgeZni0L.jpg

Sensomotorische Förderdiagnostik: Ein Praxishandbuch zur Entwicklungsüberprüfung und Entwicklungsförderung für Kinder von 4 - 7,5 Jahren

51A6rASjeeL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Leitfaden für diese Förderdiagnostik ist das bekannte Entwicklungsgitter von Kiphard/Ohlmeier zur Überprüfung der Sinnes- und Bewegungsfunktionen: Optische und Akustische Wahrnehmung, Handgeschick, Sprache und Körperkontrolle, das nach 25-jähriger klinischer Erfahrung überarbeitet und aktualisiert wurde.Die nach Funktionsbereichen gegliederten Entwicklungsdaten von 4;2 bis 7;6 Jahren stellen eine wichtige Grundlage für eine systematische Förderung dar. [...]"

Seelenprügel: Was Kindern in Kitas wirklich passiert. Und was wir dagegen tun können

B07QMB29Z8.01._SCLZZZZZZZ_SX500_.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Viel zu viele Kinder sind in ihrem Betreuungsalltag psychischer Gewalt durch Erwachsene ausgesetzt weiß die Pädagogin und Psychologin Dr. Anke Elisabeth Ballmann. Kinder erleben aggressives und respektloses Verhalten von Personen, denen sie vertrauen können sollten wie schmerzhafte, unsichtbare Schläge. Die Autorin weist anhand zahlreicher Beispiele aus ihrer langjährigen beruflichen Praxis auf Missstände in Kitas hin. Sie erläutert die späteren Konsequenzen und fordert zum Umdenken auf. Ohne anzuklagen möchte sie aufklären und bricht deshalb das Schweigen rund um den Alltag in Erziehungseinrichtungen."

Erzieherinnen + Erzieher Band 1 & 2

41V80UeissL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Ergänzung zum Erzieherinnen + Erzieher Band 1 & 2

das Fachbuch mit Prüfungswissen und Kompaktwissen. Ein Buch explizit zur Vorbereitung auf die Prüfung als Erzieher Erzieherin. Vorbereitung auf alle Leistungsnachweise und Prüfungen, wie Facharbeit, Kolloquium und schriftliche Abschlussprüfungen. Prüfungsrelevante theoretische Grundlagen. Hilfreiche Tipps zum Lernen. Exemplarische Abschlussprüfungen und Erwartungshorizonte."

Kitopia: Eine Reise ins Land der spannenden Pädagogik. Fach Roman

41i+wVPb4EL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Ein Tag der offenen Tür in der Kita KITOPIA Dieses Buch beschreibt in faszinierend ungewohnter Art und Weise, wie gute Bildungsarbeit in Kitas gelingen kann: mit erfolgreicher Bildungsarbeit, fernab vom Überaktionismus und der allgemein verbreiteten Angebotspädagogik. Es ist eine Einladung zu einer abenteuerlichen und spannenden Reise, die in ein aufregendes Land führt, in ein Land voller Phantasie, Zauberei, Bildung und Lebenslust. Alles spielt in der „KITOPIA“, in einer virtuellen Kita, in der die Kinder Kind sein dürfen und von herzlichen und professionellen ErzieherInnen begleitet werden. [...]."

Psychologie: Schülerband Hobmair

41tci4TWhnL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

Bietet eine grundlegende und umfassende Einführung in die wissenschaftliche Psychologie. Gut verständliche Sprache, klare Strukturierung und einen beachtlichen didaktischen Aufbau. Mit vielen praxisorientierten Beispielen, anschaulichen Grafiken, Diagrammen und Übersichten. Durch offene Fragen, Fallbeispielen, der Gegenüberstellung von Meinungen und Ähnlichem werden zu den Themen der Kapitel hergeführt und somit auch die jeweiligen Lernziele vermittelt.

Fachbegriffe für Erzieherinnen und Erzieher

51RKxKo3bnL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Dieser Wort-Check enthält kurze und einführende Fachausdrücke der Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Didaktik und Methodik der Sozialpädagogik sowie der Heilpädagogik, aktuell ergänzt durch rechtliche Grundbegriffe. Der systematische Aufbau des Fachwörterbuchs entspricht weitgehend den Lernfeldern der Erzieherausbildung."

Psychologie für Erzieherinnen und Erzieher: Grundlagen für die Praxis.

51fBkVanadL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

""Ein Lehrbuch voller Informationen und Anregungen für die berufliche Praxis: Mit dieser aktualisierten und überarbeiteten Auflage erhalten Erzieher/innen ein solides psychologisches Grundlagenwissen. Zusätzlich bietet das Buch zahlreiche Praxishinweise und Reflexionsfragen für ein tiefergehendes Verständnis der Inhalte.Für die 2. Auflage wurden Themen wie Persönlichkeit und Persönlichkeitsentfaltung der Erzieherin/des Erziehers, Selbsterfahrung und persönliche Weiterentwicklung sowie Selbstbildungsprozesse des Kindes aufgenommen oder erweitert.Das Buch eignet sich sowohl für Erzieher/innen als auch Studierende an Fachschulen, Fachakademien und Fachhochschulen."

Pädagogische Psychologie: Mit Online-Materialien zum Download

71nxJS7XiIL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Geschichte, Gegenstandsbereich und Aufgaben der Pädagogischen Psychologie. Wissenschaftstheoretische Grundfragen der Pädagogischen Psychologie. Forschungsmethoden der Pädagogischen Psychologie. Spielräume für Veränderung durch Erziehung. Lernen und Wissenserwerb. Psychologie des Lerners. Die Erziehenden und Lehrenden. Psychologie der pädagogischen Interaktion. Lernen mit Medien. Psychologie der Lernumwelt"

Kinder brauchen mehr als Liebe: Klarheit, Grenzen, Konsequenzen

41GfIhn0B7L.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Wo Lehrer und Erzieher über Verhaltensauffälligkeiten, Unkonzentriertheit und zunehmende Aggressivität klagen, geraten Eltern gehörig unter Druck. Sind ihre Kinder Tyrannen? Werden sie später den Anforderungen der Gesellschaft nicht gewachsen sein? Der Tenor der meisten Erziehungsratgeber lässt das vermuten. Achim Schad verabschiedet sich von einseitigen Schuldzuweisungen und nimmt statt dessen das „System Familie“ in den Blick: Aus den Fugen geratene Strukturen, doppelte Botschaften und Teufelskreise in der Kommunikation produzieren Probleme, die dann als „schwierige Kinder“, „schwache Mütter“, „abwesende Väter“ oder „hilflose Eltern“ wahrgenommen werden. "

Kindheit ohne Strafen: Neue wertschätzende Wege für Eltern, die es anders machen wollen

71EeZ+kG8OL (1).jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Time-out, Handy- und Computerverbote, wenn-dann-Sätze: Strafen und Konsequenzen als Konfliktlösestrategie halten sich hartnäckig im Erziehungsrepertoire von Eltern und in den Ratgebern von Experten. Ob es um Zimmer aufräumen oder Hausaufgaben machen geht - was kurzfristig funktioniert, zeigt langfristig Schaden, denn Kinder erleben durch Strafen Demütigung, Ablehnung, Vertrauensverlust, und das Familienklima wird durch Machtkämpfe vergiftet."

Aggression: Warum sie für uns und unsere Kinder notwendig ist

417Dr6-W3+L.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Aggression ist unerwünscht, in unserer Gesellschaft und besonders bei unseren Kindern. Aggressives Verhalten gilt als Tabu und wird diskriminiert. Was wir mit der Unterdrückung dieser legitimen Gefühle anrichten, wie wichtig es ist, diese zuzulassen und wie wir mit ihnen konkret umgehen können, zeigt der bekannte und erfolgreiche Familientherapeut Jesper Juul eindrucksvoll in seinem neuen Buch. Er plädiert für ein radikales Umdenken: Aggressionen sind wichtige Emotionen, die wir entschlüsseln müssen, sonst setzen wir die geistige Gesundheit, das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen unserer Kinder aufs Spiel."

Achtsame Kommunikation mit Kindern Zwölf revolutionäre Strategien aus der Hirnforschung für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes

41Ibp2CEGHL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Ihr Kind hat mitten im Supermarkt einen Wutanfall? Ihr Kind will sich nicht anziehen? Ihre Fünftklässlerin schmollt auf der Bank, statt mit den anderen Kindern zu spielen? Haben Kinder die Absicht, ihren Eltern andauernd das Leben schwerzumachen? Nein – hier zeigt sich nur, dass sich das Gehirn Ihrer Kinder noch entwickelt! In diesem richtungsweisenden praktischen Buch enträtseln der Neuropschologe Daniel Siegel und die Erziehungsexpertin Tina Payne Bryson die emotionalen Zusammenbrüche und ausweglosen Situationen im Leben mit Kindern."

Gewalt durch pädagogische Fachkräfte verhindern: Die Kita als sicherer Ort für Kinder

81Zh5Ow2iJL.jpg

(Bild anklicken um direkt zum Buch zu gelangen)*

"Fehlverhalten pädagogischer Fachkräfte kommt, in unterschiedlicher Intensität und Häufigkeit, in jeder Kita vor und darf keinesfalls ignoriert werden. Das Buch thematisiert alle Formen von Gewalt durch pädagogische Fachkräfte gegen Kinder und zeigt Wege zu möglichen Konsequenzen und einem verantwortungsvollen Umgang auf. Inklusive Gesprächsleitfäden, Impulsen zur Entwicklung eines Schutzkonzeptes und Checklisten für eine Kita als sicherer Ort für Kinder."

*(Bei den Links zu den Büchern handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, unterstützt du den Erzieherkanal. Das beste daran: du zahlst KEINEN Cent mehr für dieses Produkt und der Erzieherkanal erhält dafür eine kleine Provision von Amazon. Also eine Win / Win Situation! ✌️😊)